Kreuzbund: Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige.  -  www.kreuzbund-kaarst.de
(Bild: Fragebogen)

Selbsttest

Der Selbsttest wurde uns von unserer Bundesgeschäftsstelle überlassen - DANKE.

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass Angaben, die Sie hier machen, weder gespeichert, noch übertragen oder in irgendeiner Form ausgewertet werden !

Der Bogen soll lediglich Ihrer persönlichen Orientierung dienen.

 

Sind Sie Alkoholiker ?

J N
01

Leiden Sie an Gedächtnislücken nach starkem Trinken ?

02

Trinken Sie heimlich ?

03

Denken Sie häufig an Alkohol ?

04

Trinken Sie die ersten Gläser hastig ?

05

Haben Sie wegen des Trinkens Schuldgefühle ?

06

Vermeiden Sie in Gesprächen Anspielungen auf das
Thema 'Alkohol' ?

07

Haben Sie nach den ersten Gläsern ein unwiderstehliches Verlangen weiterzutrinken ?

08

Gebrauchen Sie Ausreden warum Sie trinken ?
09

Zeigen sie besonders aggressives Verhalten gegen die Umwelt ?

10

Versuchen sie periodenweise völlig abstinent zu leben ?

11

Neigen Sie zu innerer Zerknirschung und dauerhaftem Schuldgefühl wegen des Trinkens ?

12

Haben Sie ein Trinksystem versucht ? (z. B. nicht vor bestimmten Zeiten zu trinken)

13

Haben Sie alkoholfreien Getränken heimlich schon Alkohol hinzugefügt ?

14

Richten Sie Ihre Arbeit und Ihren Lebensstil auf den Alkohol ein ?

15

Haben Sie einen Interessenverlust an anderen Dingen als an Alkohol bemerkt ?

16

Zeigen Sie auffallendes Selbstmitleid ?

17

Haben sich Änderungen im Familienleben ergeben ?

18

Neigen sie dazu, sich einen Alkoholvorrat zu sichern ?

19

Vernachlässigen Sie Ihre Ernährung ?

20

Wurden Sie wegen Alkoholmissbrauchs in ein Krankenhaus aufgenommen ?

21

Glauben Sie, manchen Arbeitsvorgang nur verrichten zu können, wenn Sie sich vorher mit Alkohol 'stimuliert' haben ?

22

Haben Sie mitunter tagelang hintereinander getrunken ?

23

Beobachten Sie einen moralischen Abbau an sich ?

24

Wurde Ihr Denkvermögen beeinträchtigt ?

25

Trinken Sie mit Personen, die eigentlich weit unter Ihrem Niveau liegen ?

26

Hat man schon einmal über sie bemerkt: "Sie trinken aber viel ?"

27

Wurde die Verträglichkeit von Alkohol geringer ?

28

Leiden Sie in letzter Zeit häufiger an einem Würgegefühl (Brechreiz), zittern Ihnen morgens schon mal die Hände ?

29

Wurde das Trinken zum Zwang ?

30

Hatten Sie bereits ein Alkohol-Delirium ?

       
       
Die obigen Fragen gelten sinngemäss auch für die
Einnahme von Medikamenten !
       
Wenn Sie bei ehrlicher Selbstprüfung mehr als 5 Fragen mit "JA" beantworten müssen, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Alkoholiker sind !
Sie sollten dann etwas für sich tun, z.B. Ihren Hausarzt, eine Suchtberatungsstelle oder eine Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe aufsuchen.
Wir geben Ihnen gerne Auskunft unter Telefon 02131 84269

KREUZBUND NEUSS-WEST
       
       
       

Sie erreichen uns per eMail unter wolla.hebing@ish.de oder unter Tel. 02131 - 130308.